Sample Data-Articles

Hochglanzverdichten

Hochglanzverdichten ist derzeitig das hochwertigste industrielle Polierverfahren. Das Ergebnis dieses Verfahrens ist eine polierte und zusätzlich gehärtete Oberfläche, welche robuster und pflegeleichter wird.
Um Aluminiumflächen hochglanzverdichten zu können, müssen diese als erstes gewissenhaft geschliffen werden. Aluminiumgussfelgen z.B. haben eine raue Oberfläche die durch das Schleifen geglättet wird. Diese schonende Vorbereitung wird mit unterschiedlichen Schleifkörpern durchgeführt und nimmt mehrere Stunden, ja sogar Tage in Anspruch. Dabei wird die Aluminiumfelge in den kleinsten Winkel gleichmäßig geschliffen.

Sind diese Vorarbeiten erledigt, wird die Aluminiumfelge mittels keramischer Polierkörper in mehrstündiger Behandlung hochglanzverdichtet / poliert. D.h. die Oberfläche der Aluminiumfelge wird durch die harten Keramikkörper verdichtet, geglättet und auf Hochglanz gebracht. Zusätzlich wird bei uns zum Abschluss eine Spezial Polymer Versiegelung aufgebracht. Diese schützt hervorragend vor Oxidation und beugt somit Glanzverlust vor!

Vorteile des Hochglanzverdichtens: Die Aluminiumoberfläche wird vergleichsweise härter und widerstandsfähiger gegen Kratzer, Verschmutzungen und Korrosion. Es wird eine glatte, hochglänzende Fläche erzeugt. Die Festigkeit der behandelten Fläche wird stark erhöht und eine homogene Oberflächengüte erzeugt.

Pflege: Zur Reinigung der verdichteten Aluminiumfläche sollten keine aggressiven Reiniger, körnige Poliermittel oder harte Bürsten verwendet werden. Die regelmäßige Wäsche mit handelsüblichen Autoshampoo und einem weichen Schwamm verlängern das Glanzbild deutlich. Sie können zusätzlich als Pflege unsere Spezial Polymer Versiegelung erwerben. Diese schützt hervorragend vor Oxidation und Glanzverlust. Bremsstaub kann sich auf der Aluminiumoberfläche nicht mehr festsetzen, so dass die Reinigung Ihrer Aluminiumfelgen sehr erleichtert wird. Eine sauber aufgebrachte Polymer Versiegelung schützt Ihre Felgen für ca. 4 bis 6 Monate. Wir empfehlen den Auftrag von einer Schicht unserer Spezial Polymer Versiegelung alle 3 Monate.

Grundregel: Je mehr Schichten aufgetragen werden, desto besser und länger hält die Schutzwirkung.

 

Glänzende Resultate finden Sie in der Galerie

 

 

Preise

 

einteilige Alufelge bis 20" : ab 99,- EUR

einteilige Alufelge ab 20": Preise auf Anfrage

LKW-Felgen: ab 199,- EUR

mehrteilige Alufelge: Preise auf Anfrage 

chemisches Entlacken (bis 20"): 20,- EUR

Sandstrahlen und Glasperlenstrahlen (nicht nur Felgen!): Preise auf Anfrage

Reifenmontage

Ihre neuen Reifen werden von uns auf Maschinen auf die Felgen montiert, elektronisch ausgewuchtet und als Komplettrad mit dem richtigen Drehmoment exakt an Ihr Fahrzeug geschraubt.
Beim Saisonwechsel (Sommer/Winter) Ihrer Reifen werden die Räder von uns automatisch in ihrer Position am Fahrzeug seitengleich getauscht, um einen gleichmäßigeren Verschleiß aller vier Reifen zu erreichen.

Auswuchten

Auf das Auswuchten beim Reifenwechsel darf nicht verzichtet werden. Eine Unwucht am Reifen ist gefährlich. Bei Erhöhung der Geschwindigkeit nimmt die Unwucht zu und die Kontaktfläche zwischen Reifen und Fahrbahn nimmt ab. Das Rad läuft nicht mehr rund. Es besteht die Gefahr, dass der Fahrer unkontrollierte Lenkbewegungen ausführt. Das Lenkrad zittert, die Fahrzeugvibrationen beeinträchtigen den Fahrkomfort und die Lebensdauer der Achs- und Karosseriebauteile verringert sich.

Deshalb ist das Wuchten aller vier Räder am Auto zwingend notwendig und gehört bei uns zur ordnungsgemäßen Montage von Reifen. 

Altreifenentsorgung

Altreifen sind Abfall, der unter gesetzlichen Auflagen entsorgt werden muss.
Wir garantieren eine ordnungsgemäße und umweltgerechte Entsorgun durch einen Entsorgungsfachbetrieb, der regelmäßig auditiert und überwacht wird.

 

 

++ ACHTUNG: Preise gelten nur für Reifen, die bei uns gekauft wurden. ++

Die Reifenmontage erfolgt stets inklusive Wuchten des Rades.

Reifenmontage inkl. Demontage und Wuchten (pro Rad) : ab 10,- EUR

Reifendemontage (pro Rad): ab 3,- EUR

Reifenentsorgung (pro Rad): 2,- EUR

            Beschreibung           

            EURO 

 LEIBA Record (Basisausstattung)

             6500,-

 Upgrade auf LEIBA Record aus Kohlegewebe 204g/m² 

            1200,-

            extra

 

 

 

 

Design ...

 

 

Basisausstattung Beschreibung
Karosse

 GFK-Karosse mit einer Gelcoat-Schicht; alle Komponenten sind aus Aluminium; schwarzer, ergonomisch geformter Sitz (einstellbar von 52° bis 70°); Sitz kann nach vorne geklappt werden; zulässiges Gesamtgewicht: 140 kg

Maße

 Länge: 272,3 cm, Breite: 71 cm,

Höhe: 86,5 cm;

Radstand: 128 cm, Spur: 66 cm,

Wendekreis: 8 m

Gewicht in GFK  26,5 kg
Raumangebot

 Fahrergröße von 1,55 m bis 1,8 m (ab 1,80 m erfolgt eine individuelle Anpassung); Körperanpassung erfolgt durch eine Sitz- bzw. Tretkurbelanpassung; 

Antrieb Kettenschaltung 3x8
Fahrwerk/Federung
Vorne: 20" Rad; hinten: 26" Rad
 
Lenkung
Lenkhebel links und rechts
Tretlager
Tretkurbel kann an  Körperlänge durch Verschieben auf dem Halterohr angepasst werden, Tretlagerüberhöhung 26 cm, clipless Pedale
Verkleidung Einstieg
 
Kopfhaube
 
Bereifung
Vorne: Schwalbe Kojak oder optional Schwalbe ultremo zx; hinten: Schwalbe Kojak
Bremsen
mechanische Trommelbremsen
Beleuchtung Vorne: Scheinwerfer B&M 70 LUX 12V (1.1Ah) Bleigelakku, hinten: LED-Rücklicht
   
Rückspiegel 1 Rückspiegel links
Tachometer Markentachometer
Farben

zinkgelb (RAL 1021), feuerrot (RAL 3000),reinweiss (RAL 9010), lichtblau (RAL 5012);

weitere Farben auf Anfrage und gegen 100,- EUR Aufpreis;

Bitte beachten Sie: aufgrund unterschiedlicher Bildschirmeinstellungen können die Ansichten von der Realität abweichen!

   

 

 

Optionen Beschreibung
Antrieb Kettenschaltung 3x9
   
Radkappen
Aus GFK, wie bei der LEIBA classic und der LEIBA brise
   
Blinklichtanlage 

Blinklichtanlage mit einem Blinker pro Seite;